Schmiertechnikwerk

 

SputtMiK Varianten

Das SputtMiK Grundgerät bildet die Grundlage des Minimalmengenschmiersystems welches durch verschiedene Anbauteile erweitert und modifiziert werden kann.

Im Grundgerät sind folgende Komponenten mit den zugehörigen Anbauteilen standardmäßig verbaut:

  • Druckregler

  • Elektro-Magnetventile

  • DigiTimer

  • 1..4 Dosierpumpe(n)*

Wird ein Gerät mit mehr als einer Dosierpumpe betrieben, arbeiten alle Pumpen gleichzeitig, wenn Spannung am Gerät anliegt. Außerdem arbeiten alle Pumpen mit der am DigiTimer eingestellten Taktfrequenz. Die Fördermenge pro Hub sowie die Düsenluft kann an jeder Pumpe individuell eingestellt werden.

Möchten Sie jede Pumpe separat an- und abschalten, so stehen Ihnen bei Geräten mit zwei und mehr Pumpen die "Control"-Varianten (mit "C" gekennzeichnete Typen) zur Verfügung.

SputtMiK 1P/100


Pumpenanzahl


Spannung


Artikelnummer

Schmiermittelpumpe


1-Pumpengerät

24 V DC

230 V AC

04 0101 024

04 0101 2305

SputtMiK 2P/100


Pumpenanzahl


Spannung


Artikelnummer

Schmiermittelpumpe


2-Pumpengerät

24 V DC

230 V AC

04 0201 024
04 0201 2305

SputtMiK 3P/100


Pumpenanzahl


Spannung


Artikelnummer

Schmiermittelpumpe


3-Pumpengerät

24 V DC

230 V AC

04 0301 024
04 0301 2305

SputtMiK 4P/100


Pumpenanzahl


Spannung


Artikelnummer

Schmiermittelpumpe


4-Pumpengerät

24 V DC

230 V AC

04 0401 024
04 0401 2305

*Eine größere Anzahl von Dosierpumpen oder Sonderspannungen sind auf Anfrage lieferbar.